Fussball

Vom Winde verweht

11.03.2019 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Bei widrigsten Wetterverhältnissen trennen sich Oberensingen und Hofherrnweiler im Topspiel 2:2

Eine Fußball-Lotterie ohne Sieger gab es gestern Nachmittag auf dem Kunstrasenplatz des Hölderlin-Gymnasiums. 2:2 (2:0) endete das Landesliga-Spitzenspiel zwischen der TSV Oberensingen und Tabellenführer TSG Hofherrnweiler. Phasenweise war ein reguläres Fußballspiel aufgrund der Wetterverhältnisse fast unmöglich, es dominierte jeweils das Team, das mit dem stürmischen Wind im Rücken spielte.

Oberensingens Duje Tokic (in Rot) erzielte mit Rückenwind das 2:0. Foto: Urtel
Oberensingens Duje Tokic (in Rot) erzielte mit Rückenwind das 2:0. Foto: Urtel

Das, was sich in den insgesamt 99 Spielminuten auf dem Nürtinger Lerchenberg abspielte, hatte mit einer normalen Landesliga-Partie recht wenig zu tun. Es war meistens ein regelrechtes Lotteriespiel, wo der Ball am Ende landete. Darüber waren sich auch beide Trainer einig. „Das Spiel war total vom Wind bestimmt“, resümierte TSVO-Coach Andreas Bross das Windspiel. „Alle vier Treffer waren dem Wind geschuldet“, war für Gäste-Coach Benjamin Bilger klar. Vor allem im Lager des Tabellenführers war man sauer darüber, dass Schiedsrichter Maurice Kern die Partie unter diesen Bedingungen überhaupt anpfiff.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten