Fussball

Vom Spielbetrieb noch weit entfernt

17.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Rund 2000 Vereinsvertreter haben sich bei einer WFV-Videokonferenz darüber informiert, was beim Trainingsbetrieb zu beachten ist

Info

Viele Fragen, viele Antworten

Der WFV hat auf seiner Homepage (www.wuerttfv.de) einen umfangreichen Frage- und Antwortkatalog zu den Auswirkungen der neuen Corona-Verordnung des Landes auf den Fußballsport hinterlegt. Zudem stellt der Verband tagesaktuell die Inzidenzwerte aller Landkreise im Verbandsgebiet ins Internet. Auch eine Verlinkung zur aktuell gültigen Corona-Verordnung in Baden-Württemberg ist auf der Homepage für die Vereine hinterlegt. rei

Die neuen Regeln, die seit Montag letzter Woche für den Trainingsbetrieb gegolten haben, sind wegen der steigenden Corona-Zahlen teilweise bereits wieder außer Kraft gesetzt. Das Prinzip Hoffnung hatte bei einer Videokonferenz des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) zum Thema „Zurück auf den Platz“ regiert, ist bei vielen der rund 2000 Vereinsvertretern, die sich daran beteiligt haben, aber schon wieder geplatzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten