Fussball

Viele neue Gesichter

20.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball

Relativ breit gestreut ist das Teilnehmerfeld am Sonntag bei der Endrunde der Fußball-Hallen-Bezirksmeisterschaften der Junioren in der Lindachsporthalle in Weilheim. Die 18 Endrundenplätze in den drei Altersklassen verteilen sich immerhin auf zwölf verschiedene Vereine, wobei dieses Jahr viele neue Gesichter mit von der Partie sind.

Nach ihrem erfolgreichen Abschneiden in den drei Teilkreisen haben nun alle Mannschaften die Möglichkeit, das Erreichte zu toppen, denn neben den Bezirksmeistertiteln werden ja in allen drei Altersklassen noch die Startplätze für die Spiele um die Württembergische Hallenmeisterschaft vergeben.

Gespielt wird jeweils in einer Gruppe mit sechs Mannschaften, wobei aus dem Vorjahr lediglich der FC Eislingen, FC Esslingen und VfL Kirchheim wieder dabei sind. Langjährige Dauergäste wie der TV Nellingen und der TSV Weilheim haben sich diesmal nicht für die Bezirksendrunde qualifiziert, was für die Weilheimer Jungs besonders bitter ist, denn sie hätten Heimvorteil gehabt. Als einziger Verein hat es der FC Eislingen geschafft, sowohl bei den C-, als auch bei den D- und E-Junioren dabei zu sein. Ebenfalls drei Mannschaften schickt der FC Esslingen, allerdings in zwei Altersklassen, ins Rennen und auch der VfL Kirchheim und der TSV Köngen sind in zwei Altersklassen vertreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Fußball

In drei Minuten alles klar

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Im ersten Pflichtspiel nach neun Monaten schlägt der FC Frickenhausen den Klassenkameraden SV Neresheim mit 2:1 und erwartet nun am Mittwoch den SV Waldhausen.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen ist der Re-Start in den Wettkampfmodus geglückt. Nach einem Dreivierteljahr…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit