Fussball

Viele Chancen vergeben

16.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 1, Frauen: TSV Wendlingen verliert zum Auftakt

Nichts war’s mit dem erhofften erfolgreichen Saisonauftakt: Frauen-Landesligist TSV Wendlingen ist mit einer 1:2-Heimniederlage gegen die SpVgg Gröningen/Satteldorf gestartet.

Die Gäste fackelten nicht lange, Jana Uhl gelang nach einem Fernschuss bereits in der 9. Minute der Führungstreffer für die SpVgg. Die Gastgeberinnen ließen den Kopf nicht hängen und versuchten immer wieder vor das gegnerische Tor zu kommen. Anstatt eine der vielen Torchancen zu nutzen, stand es plötzlich 0:2 – erneut hieß die Torschützin Jana Uhl (22.). An der schlechten Chancenverwertung des TSVW änderte sich bis zur Pause nichts.

Nach der Halbzeit waren die TSVW-Frauen die überlegene Mannschaft und kamen durch einen Freistoßtreffer von Lisa Wager zum 1:2-Anschluss (67.). Immer wieder kamen die Wendlingerinnen gefährlich an die Strafraumgrenze der SpVgg, scheiterten jedoch oft an der Gäste-Torhüterin, sodass sich der TSVW mit 1:2 geschlagen geben musste. js/us

TSV Wendlingen – Gröningen-Satteldorf 1:2

TSV Wendlingen: Gerdes – Schmid (65. Streicher), Löffel, Müller, Schöne (65. Salzer) – Schickinger, Claus, Stahl (79. Sanzi) – Wager, Micko, Witzler (83. Brüning).

SpVgg Gröningen-Satteldorf: Theumer – Wolz, Lehnert (82. Tasgit), Marquardt, Frank – Uhl, Schneider, Schmidt (52. Vogel), Peil – Schmidt (67. Kilian), Doubek.

Schiedsrichter: Pangsy (TSV Oberboihingen).

Zuschauer: 60.

Tore: 0:1 (9.) Uhl, 0:2 (22.) Uhl, 1:2 (67.) Wager.

Fußball

Maßgerechter Auftakt nach 302 Tagen

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Der FV 09 startet mit einem 3:0 gegen den FV Asch-Sonderbuch

Unglaubliche 302 Tage sind seit dem letzten Ligaspiel auf dem Wörth für die Spielerinnen des FV 09 Nürtingen verstrichen, umso größer war die Freude bei allen, dass diese Durststrecke am Sonntag endlich ein Ende…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten