Fussball

Verhängnisvoller Fehlschuss

21.05.2013 00:00, Von Dirk Schwarz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Rodrigues vergibt in Gmünd einen Elfer und leitet damit die 1:3-Pleite ein

Hängende Köpfe beim FC Frickenhausen: Beim FC Normannia Gmünd setzte es mit 1:3 eine neuerliche Auswärtsniederlage. Damit spitzt sich die Situation im Abstiegskampf noch weiter zu: Die Elf von Spielertrainer Martin Mayer rutschte auf Rang elf zurück und liegt jetzt, weiter mit zwei Zählern Vorsprung, direkt vor dem auf dem Relegationsplatz verharrenden FC Wangen.

Norman Volber ist geschlagen, Rafael Horeth kommt zu spät: Beniamino Molinari (Mitte) macht mit dem 3:1 für Normannia Gmünd alles klar. Foto: Kessler
Norman Volber ist geschlagen, Rafael Horeth kommt zu spät: Beniamino Molinari (Mitte) macht mit dem 3:1 für Normannia Gmünd alles klar. Foto: Kessler

Beide Trainer waren sich bei der Pressekonferenz nach dem Spiel einig: Die entscheidende Szene spielte sich in der 78. Minute ab, als Dominique Rodrigues mit einem Foulelfmeter an Normannia-Keeper Matthias Gruca scheiterte und im Gegenzug das 2:1 für Gmünd fiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten