Fussball

Veit beerbt Ott nach 32 Jahren

10.07.2013 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Emotionaler Stabwechsel beim Staffeltag in Lichtenwald

Von Dankbarkeit geprägt war die Stimmung beim Fußball-Staffeltag der Kreisliga A 1. Nach 32 Jahren im Amt beendete Heinz Ott seine ehrenamtliche Tätigkeit als Staffelleiter, sein bisheriger Stellvertreter Rainer Veit wurde von den Vereinsvertretern einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt.

„Verehrte Sportkameraden“, so begrüßte Heinz Ott als Staffelleiter am Montag-abend die anwesenden Vereinsvertreter und Bezirksfunktionäre. Und wer Otts kraftvolle Stimme hörte, konnte kaum glauben, dass ihm nach 32 Jahren nun die Kraft fehlte, dieses Ehrenamt fortzusetzen. Tatsächlich hat der umtriebige Rentner in den vergangenen Jahren aber mit einigen körperlichen Leiden zu kämpfen. Nach mehreren Hüftoperationen in Esslingen und Heidelberg sitzt Ott im Rollstuhl. „Die Ärzte haben mir glaubhaft versichert, dass ich spätestens in einem Monat wieder laufen könnte“, erzählte Ott und schickte gleich hinterher: „Pfeifendeckel! Jetzt ist es ein Jahr her und klappt immer noch nicht.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

TSV Oberboihingen bezwingt den TSV Grafenberg mit 2:0

Die dritte Runde im Bezirkspokal eröffneten am Donnerstagabend der TSV Grafenberg (in den weißen Trikots) und der TSV Oberboihingen. Am Ende setzte sich der Neu-Bezirksligist aus Oberboihingen auswärts mit 2:0 durch und zieht wie erwartet in das Achtelfinale ein. Die Grafenberger verkauften sich aber teuer. „Unsere Jungs haben ein richtig gutes…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit