Fussball

Unterlagen eingereicht

09.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Wie sieht die Zukunft der Fußballer unterhalb des Profibereichs aus? Wird weitergespielt, wird abgebrochen und wenn ja, wie wird gewertet? Die Gerüchteküche brodelt, die Spekulationen schießen ins Kraut. Von mehreren Aufsteigern oder zusätzlichen Staffeln in der Bezirks- und Landesliga, wie in Westfalen überlegt wird (was ein außerordentlicher Verbandstag aber erst beschließen müsste), bis zur Einführung einer zweiten WFV-Verbandsliga mit den Spitzenteams der Landesliga reicht die Palette der wilden Diskussionen.

Klarheit erhoffen sich die Vereinsverantwortlichen in Württemberg am kommenden Dienstag, wenn der Württembergische Fußballverband nach den Beratungen mit den zuständigen Gremien in Baden und Südbaden im Rahmen einer Video-Pressekonferenz für Klarheit sorgen will.

Unabhängig davon hat der SV Göppingen, ranghöchster Klub im Bezirk Neckar-Fils, die 100 Seiten umfassenden Bewerbungsunterlagen für die Zulassung zur Regionalliga Südwest eingereicht. Man weiß ja nie, sportlich ist schließlich noch alles drin für die Göppinger. Die Elf von Trainer Gianni Coveli steht in der Oberliga auf dem zweiten Tabellenplatz. uba

Fußball

Die Landesliga wird neu zugeschnitten

Fußball: Die WFV-Kommission Strukturreform empfiehlt die Reduzierung der Bezirke von 16 auf zwölf – Neckar-Fils bleibt außen vor

Trotz Corona hat der Württembergische Fußballverband (WFV) auf dem Weg, sich zukunftssicher aufzustellen, den nächsten Schritt gemacht. Gestern Nachmittag präsentierte die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten