Fussball

Unterboihingen geht die Puste aus

11.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2: 2:5 gegen Plochingen – Vize TVU lässt WSF abblitzen

Vizemeister TV Nellingen II macht weiter Ernst. Gestern Abend servierte der TVN die Wernauer SF mit 5:2 ab. Dem TV Unterboihingen II steckte beim 2:5 gegen den FV Plochingen II noch die Sonntagspartie in den Knochen. Der FV Neuhausen II gewann das Derby beim TSV Denkendorf II mit 5:3.

TV Unterboihingen II – FV Plochingen II 2:5

Die Gäste vom Pfostenberg feierten einen verdienten Sieg, der laut TVU-Abteilungsleiter Christian Hiergeist aber um ein Tor zu hoch ausgefallen ist. „Unser Spiel war zu einfach angelegt und hinten raus machte sich noch das Spiel vom Sonntag bemerkbar“, sagte Hiergeist, dessen Team zur Pause noch geführt hatte. Tore: 1:0 (7.) Ahmad Joha, 1:1 (50.) Andreas Wittich, 1:2 (58.), 1:3 (68.) Michele la Mendola, 1:4 (72.) Caner Pekdemir, 1:5 (77.) Timo Graf, 2:5 (89.) Joha (Foulelfmeter). TVU-Keeper Martin Jasper, ehemaliger deutscher Vizemeister im Dreisprung, parierte einen Foulelfmeter von la Mendola (51.), TVUler Moritz Landwehr sah Gelb-Rot (90.).

TV Nellingen II – Wernauer SF 5:2

Mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause stellte der Tabellenführer die Weichen zum vierten Sieg im vierten Spiel. Tore: 1:0 (24.) Tim Mezger, 1:1 (37.) John Okobia, 2:1 (43.) Francesco Cavallo, 3:1 (44.) Amer Valjevac, 3:2 (57.) Dennis Blattner, 4:2 (68.) Valjevac, 5:2 (90.+3) Janos Török.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten