Fussball

Unglaubliche Aufholjagd

14.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 1, Frauen: Der TSV Wendlingen liegt bei der SGM Westernhausen/Krautheim schon 1:4 zurück und holt noch ein 4:4.

Frauen-Landesligist TSV Wendlingen hat ein verloren geglaubtes Spiel noch aus dem Feuer gerissen. Bei der SGM Westernhausen/Krautheim lag das Team von Trainer Simon Heller bereits mit 0:3 und 1:4 zurück und durfte am Ende doch noch über einen Punkt jubeln. Franziska Claus traf in letzter Minute zum 4:4.

Nach einer längeren Anreise starteten die Wendlingerinnen nicht mit dem gleichen Elan wie die Woche davor. Schon nach zehn Minuten fiel das erste Gegentor durch Manuela Arnold, die alle vier Tore für die Gastgeberinnen erzielte. Der TSVW hatte zwar auch einige Chancen, die aber nicht verwertet wurden. Die Gäste hatten aber auch Glück, dass die SGM ihre Möglichkeiten auch nicht nutzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Zwei späte Tore als Entschädigung

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FC Frickenhausen und der TSV Köngen trennen sich 1:1 unentschieden. Den Gästen gehörte die erste, den Hausherren die zweite Halbzeit. FCF-Keeper Grgic hält sein Team vor der Pause im Spiel, leistet sich dann aber einen groben Patzer. Köhler gleicht aus.

„Ein müder Sommerkick“, lautete…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit