Fussball

Ungewissheit vor dem großen Sturm

31.03.2017 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Vor dem wichtigen Spiel in Eislingen rückt beim FV 09 Nürtingen das Sportliche in den Hintergrund

Die Fußball-Landesligisten FV 09 Nürtingen und TSV Köngen haben am Wochenende richtungsweisende Spiele vor sich. Die Köngener wollen am Sonntag (15 Uhr) mit einem Sieg in Neu-Ulm weiter den fünften Platz im Visier behalten, für die Nürtinger geht es bei Schlusslicht FC Eislingen morgen (15.30 Uhr) beinahe schon ums nackte Überleben. Und das einen Tag nach einer ebenfalls wegweisenden Versammlung.

Dem FV 09 Nürtingen (links der scheidende Trainer Daniel Teufel, Dritter von links Abteilungsleiter Janusz Szuta) stehen turbulente Zeiten bevor. Foto: Just
Dem FV 09 Nürtingen (links der scheidende Trainer Daniel Teufel, Dritter von links Abteilungsleiter Janusz Szuta) stehen turbulente Zeiten bevor. Foto: Just

Auf der Homepage des FV 09 Nürtingen ist seit Jahren die 2013 ins Leben gerufene Vision 2020 zu finden. In drei Jahren sollte der Nürtinger Traditionsverein in der Verbandsliga spielen, hatte der Noch-Vorsitzende Zvonko Matesic damals als ein Ziel ausgegeben. Eine „Bibel“ oder „Leitlinie“ nach der sich alle im Verein zu richten hatten, wollte Matesic damit installieren. Bislang hat dem Anschein nach auch fast alles so funktioniert, wie es sich der Vorsitzende vorgestellt hatte. Die Mannschaft von Trainer Daniel Teufel stieg in die Landesliga auf, die Frauen sind wieder zurück in der Verbandsliga und auch die Juniorenmannschaften mischten in ihren Altersklassen kräftig mit. Einige befürchten, dass das heute Abend bei der Hauptversammlung alles Makulatur werden könnte. Schon seit Längerem steht schließlich fest: das vierköpfige Vorstandsgremium um Matesic wird sich nicht mehr zur Wiederwahl stellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten