Fussball

Understatement vor dem Showdown

07.06.2019 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Grafenberger und Unterboihinger kämpfen im Fernduell noch um die Vizemeisterschaft

An der Spitze und im Tabellenkeller ist in der Fußball-Kreisliga A 2 alles fix – einzig die Frage nach dem AufstiegsRelegations-Teilnehmer ist noch offen. Um Platz zwei streiten sich am letzten Spieltag der Saison morgen (15.30 Uhr) im Fernduell der TSV Grafenberg und der TV Unterboihingen.

Déjà-vu in den Buckenwiesen? Die Grafenberger Carmelo Sessa, Frieder Geiger und Sebastian Gugel (von links) bejubeln einen ihrer elf Treffer im letzten Saisonspiel der vergangenen Runde gegen den TSV Jesingen. Foto: Luithardt
Déjà-vu in den Buckenwiesen? Die Grafenberger Carmelo Sessa, Frieder Geiger und Sebastian Gugel (von links) bejubeln einen ihrer elf Treffer im letzten Saisonspiel der vergangenen Runde gegen den TSV Jesingen. Foto: Luithardt

Geschichte wiederholt sich auch im Fußball immer wieder. Vor fast genau einem Jahr standen sich zum Rundenabschluss in den Grafenberger Buckenwiesen der dort ansässige TSV und der Vereins-Namensvetter aus Jesingen gegenüber. Auch am Samstag ist das wieder so, mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass es für die in der vergangenen Spielzeit noch abstiegsbedrohten Gäste diesmal rein sportlich lediglich um die am Saisonende gerne und ausgiebigst zitierte goldene Ananas geht. Ein Vorteil für die wieder auf Platz zwei schielenden Hausherren? Mitnichten, glaubt man Peter Slavic. „Ein offenes Spiel“ erwartet der Grafenberger Trainer hingegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

Kale Dusche für die TSV Oberensingen

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen kassiert vor 300 Zuschauern in Bonlanden in allerletzter Sekunde der Nachspielzeit noch den 2:2-Ausgleich, und wird damit fürs Auslassen zahlreicher guter Torchancen bestraft.

Ein Last-Minute-Déjà-vu erlebte die TSV Oberensingen beim Punktspielauftakt in Bonlanden: Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit