Anzeige

Fussball

TVT zerlegt Kohlberg

07.05.2018, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Brändles „Sieben auf einen Streich“

Mit einem historisch anmutenden 10:0-Kantersieg und zwei lupenreinen Hattricks von Marc Brändle zerlegte Spitzenreiter TV Tischardt im Derby den Lokalrivalen aus Kohlberg förmlich in dessen Bestandteile und steht jetzt ganz dicht vor dem Titelgewinn. Im Kampf um den Relegationsplatz gaben sich die Konkurrenten keine Blöße. Der TSV Linsenhofen kanterte Ötlingen II ebenso mit 9:0 nieder wie der VfB Neuffen den TSV Notzingen II.

Ein überraschend hoher 10:0-Kantersieg gelang Tischardt (in Grün) gegen Kohlberg. Foto: Urtel

Ihren sechsten Saisonsieg feierte die SPV-Zweite mit dem 2:0 über Schlusslicht Owen II, während sich Aichs zweite Garde dem TSV Oberlenningen II mit 1:3 geschlagen geben musste. Das Kellerduell zwischen der SG Ohmden/Holzmaden und dem TSV Neckartailfingen III endete 2:2 unentschieden.

TV Tischardt – TSV Kohlberg 10:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten