Fussball

TVT zerlegt Kohlberg

07.05.2018 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Brändles „Sieben auf einen Streich“

Mit einem historisch anmutenden 10:0-Kantersieg und zwei lupenreinen Hattricks von Marc Brändle zerlegte Spitzenreiter TV Tischardt im Derby den Lokalrivalen aus Kohlberg förmlich in dessen Bestandteile und steht jetzt ganz dicht vor dem Titelgewinn. Im Kampf um den Relegationsplatz gaben sich die Konkurrenten keine Blöße. Der TSV Linsenhofen kanterte Ötlingen II ebenso mit 9:0 nieder wie der VfB Neuffen den TSV Notzingen II.

Ein überraschend hoher 10:0-Kantersieg gelang Tischardt (in Grün) gegen Kohlberg. Foto: Urtel
Ein überraschend hoher 10:0-Kantersieg gelang Tischardt (in Grün) gegen Kohlberg. Foto: Urtel

Ihren sechsten Saisonsieg feierte die SPV-Zweite mit dem 2:0 über Schlusslicht Owen II, während sich Aichs zweite Garde dem TSV Oberlenningen II mit 1:3 geschlagen geben musste. Das Kellerduell zwischen der SG Ohmden/Holzmaden und dem TSV Neckartailfingen III endete 2:2 unentschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten