Fussball

TVT bitter bestraft

11.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Die Neuauflage des am 12. September in Tischardt beim Stande von 2:2 in der 85. Spielminute wegen Dunkelheit abgebrochenen Spiels entschied die TG Kirchheim II gestern Abend auf dem Kunstrasen in Frickenhausen mit 3:2 glücklich für sich. „Bis auf die Chancenverwertung bin ich zufrieden“, lobte TVT-Trainer Niko Vidakovic sein Team. Das vergab schon vor der Pause reihenweise dickste Gelegenheiten und wurde dafür kurz vor der Pause bitter bestraft. Sebastian Beck (40.) und Türkel Maharramli (41.) trafen binnen einer Minute per Doppelschlag zum 0:2. Im zweiten Durchgang machten die Tischardter wieder Druck und kamen durch Noah Schellander (60.) und Christian Calis (90.+1) auch zum verdienten Ausgleich. Doch Max Renn zerstörte die TVT-Punktehoffnungen mit seinem Freistoßtor aus 20 Metern (90.+4). Alain Giresse Choussi (TGK) sah Rot (86.). uba

Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten