Fussball

TVB-Kicker sorgen für Novum

26.07.2014 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fair-Play-Aktion: Zum zweiten Mal in Folge blieben beide Bempflinger Teams straffrei – Auch der TB Neckarhausen II, TSV Grötzingen II und FC Frickenhausen III zählen zu den Gewinnern

Die Saison 2013/14 ist Geschichte. Meister und Aufsteiger kamen bereits zu Ruhm und Ehren. Respekt gebührt aber auch den Teams, die sich besonders sportlich verhalten haben. Die Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung verleiht daher in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Kreissparkasse Nürtingen einen Fair-Play-Preis. Gleich fünf Mannschaften blieben straffrei.

Die 2500 Euro Preisgeld, die die KSK ausschüttet, teilen sich dieses Mal der FC Frickenhausen III, der TSV Grötzingen II, die TB Neckarhausen II sowie beide Teams des TV Bempflingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten