Fussball

TV Unterboihingen bleibt nur die Zuschauerrolle

03.06.2022 05:30, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Am letzten Spieltag der Saison bleibt dem TV Unterboihingen nur die Zuschauerrolle.

Für die meisten Teams der Kreisliga A 1 geht es am letzten Spieltag der Saison um nichts mehr. Anders sieht es bei Meisterschaftsaspirant TSV Denkendorf aus, der beim TSV Berkheim seinen letzten Schritt Richtung Titel gehen und am spielfreien Noch-Primus TV Unterboihingen vorbeiziehen kann. Zum direkten Duell um den Nichtabstieg kommt’s zwischen dem GFV Odyssia Esslingen (Rang 14) und dem TSV Deizisau II (Rang 13) – beide wollen die Relegation vermeiden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Der VfL Kirchheim erlebt ein Debakel

Fußball: Einstiger Regionalligist muss sich bei der letzten Relegations-Hürde Richtung Landesliga der SSG Ulm mit 0:8 geschlagen geben.

Was für ein Debakel für den VfL Kirchheim. Im alles entscheidenden Relegationsspiel um den letzten freien Platz in der Fußball-Landesliga setzte es vor fast 1500 Zuschauer auf der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit