Fussball

TV Bempflingen übernimmt die Spitze

07.10.2013 00:00, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: TVB profitiert von Frickenhausens Ausrutscher – Kevin Rieke erlegt Grafenberg fast im Alleingang

Ihrem ambitionierten Ziel „Platz eins bis fünf“ lassen die Bempflinger Taten folgen und eroberten nun die Tabellenführung. Das 2:0 über Kirchheim II war bereits der achte Sieg im zehnten Spiel. Der bisherige Primus FC Frickenhausen II verlor unweit des Kirchheimer Sportgeländes in Weilheim mit 1:2.

Die Raidwangener (blaue Trikots) waren gegen die Dettinger Sportfreunde obenauf. Foto: Urtel
Die Raidwangener (blaue Trikots) waren gegen die Dettinger Sportfreunde obenauf. Foto: Urtel

Raidwangen rehabilitierte sich beim 3:1 über Dettingen, mit dem gleichen Ergebnis bezwang Neidlingen den VfB Neuffen. Unterlenningen (3:2 in Grafenberg), Holzmaden (1:0 gegen Neckarhausen) und Catania (2:0 über Altdorf) fuhren ebenso die volle Ernte ein wie die TGK beim Derby in Jesingen (4:3).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten