Fussball

TSVW nicht zu stoppen Fußball-Kreisliga B, Staffel 1

31.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wolfschlüger Express rollt weiter. Am Donnerstag hieß das Opfer TSV Berkheim II, den die „Hexenbanner“ mit 7:1 abfertigten. Die Wolfschlüger sind durch den Sieg nun bereits auf Platz fünf angelangt und haben noch zwei Spiele in der Hinterhand. „Wir haben uns vor allem im ersten Durchgang sehr schwer getan, so klar wie es auf dem Papier aussieht, war es nicht“, stellte Wolfschlugens Pressewart Stefan Holub klar. „Jetzt haben wir aber die Chance wieder oben anzugreifen.“ Für Wolfschlugen trafen Marc Heidrich (29., 53., 64.) sowie Ivan Aralo (59., 69.), Dardan Aliu (26.) und Michael Luik (74.). In Durchgang eins konnte Berkheim zeitweilig durch ein Eigentor von Marc Vollmer (40.) auf 1:2 verkürzen. kls

Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten