Anzeige

Fussball

TSVW II weiter Letzter

05.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 3

Die TSG Salach ist nach dem 2:1 über Jebenhausen nun alleiniger Tabellenführer, Topfavorit und Verfolger Rechberghausen ließ beim 1:1 Wäschenbeuren Federn. Wendlingens Zweite bleibt nach dem 2:5 Tabellenletzter.

TSV Wendlingen II – TSG Zell u. A. 2:5

„Lange dominiert, die Riesenchance zum 3:1 gehabt und doch zwei Mal unglücklich den Ausgleich kassiert, danach doch noch von aggressiven Zellern gnadenlos ausgekontert worden“, so das Fazit von Wendlingens Coach Mustafa Taskin hinterher. Torjäger Julian Kömpf schoss seine Lauterstädter zwei Mal in Front (15., 36.), vergab das 3:1 (48.), die Aichelberger schlugen gnadenlos zurück, Metin Demerci (25.), Peter Schwegler (51.), Sandro Kießling (55.), Simon Geiger (70.) und Kevin Czommer (90.) waren erfolgreich. kls

Fußball