Fussball

TSVO-Zweite steht

07.09.2020 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ganz oben Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

„Meine Jungs haben so gut angefangen und hätten im ersten Durchgang den Sack schon zumachen können, haben aber eben zu viele Chancen liegengelassen, das hat sich gerächt“, sagte ein enttäuschter Altenrieter Coach Dirk Lubich nach der 2:4-Pleite gegen Neuenhaus. Das Spitzenspiel gestern im Grünschnabel bot sehr viel, am Ende aber siegten kaltschnäuzige „Häfner“ nicht unverdient. „Knackpunkt war auch der schnelle 2:2-Ausgleich quasi im Gegenzug nach unserem 2:1“, betonte Lubich.

Topfavorit TSV Wolfschlugen tat sich am Samstag hingegen äußerst schwer. Wer weiß was passiert wäre, wenn der FV 09 Nürtingen II seine zahlreichen Chancen zum 2:0 genutzt hätte, so aber setzte sich die Cleverness durch und die „Hexenbanner“ drehten die Partie zu ihren Gunsten. „Meine Jungs haben toll gekämpft“, lobte FV-09 Coach Stefan Enns die Seinen trotz der Niederlage.

Die bärenstarke Oberboihinger Zweite indessen eilt von Erfolg zu Erfolg und darf sich zur Belohnung die Tabellenführung in den Kabinengang hängen.

TSV Altenriet – TSV Neuenhaus 2:4

Tore: 1:0 (13.) Lukas Häfner, 1:1 (42.) Tobias Fischer, 2:1 (66.) Eigentor Steffen Bauer, 2:2; 2:3 (67., 73.) Domenic Plescia, 2:4 (81.) Philip Bahle.

FV 09 Nürtingen II – TSV Wolfschlugen 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Fußball

Drastische Worte gegen den sportlichen Tiefschlaf

Fußball-Landesliga: Der Sponsor kritisiert ungewohnt scharf – TSVO muss sich in Neu-Ulm beweisen

Die Kritik nach dem 0:4 gegen Stammheim am Mittwochabend war gewaltig. Doch Andreas Broß stellt sich vor sein Team: „Ich habe keine Zweifel an der Mannschaft“, sagt der Trainer der TSV Oberensingen, der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten