Fussball

TSVO überrascht Echterdingen

05.11.2018 00:00, Von Zaim Emerllahu — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Oberensingen entführt mit 4:2-Sieg Punkte von den Fildern

Mit drei Punkten nach einem letztlich souveränen 4:2-Sieg kam die TSV Oberensingen von den Fildern zurück. Den TV Echterdingen überraschte die Truppe von Trainer Andreas Bross mit einem offensiven Auftreten schon von Anfang des Spieles an. Fatih Özkahraman zeigte dabei seine Extraklasse auch bei Freistößen, von denen er zwei direkt zu Treffern verwandelte.

In einer teils intensiv geführten Partie war die TSV Oberensingen (links Fatih Özkarahman) von Beginn an aggressiver als Echterdingen. Foto: Just
In einer teils intensiv geführten Partie war die TSV Oberensingen (links Fatih Özkarahman) von Beginn an aggressiver als Echterdingen. Foto: Just

Pünktlich um 15.30 Uhr pfiff die Schiedsrichterin Miriam Dreher die Partie zwischen dem TV Echterdingen und der TSV Oberensingen an. Die Gäste begannen wie gewohnt druckvoll und aggressiv gegen eine tief stehende Echterdinger Formation. Das aggressive Pressing der Oberensinger in der frühen Phase des Spiels machte sich auch schnell bezahlt. Zunächst parierte Gästetorhüter Honore Fokou eine Volleyabnahme von Fatih Özkahraman noch, doch wenig später klingelte es im Tor der Echterdinger Gastgeber. Nach einem toll vorgetragenen Angriff verwertete Ferdi Er eine Hereingabe von Philip Kühnert zur 1:0-Führung für die Oberensinger (7.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten