Fussball

TSVH und Baltmannsweiler im Gleichschritt

13.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 1: Die SGM WSF/Inter kassiert herbe 1:8-Abfuhr

Das Spitzenduo TSV Harthausen (4:0 gegen Aichwald II) und TSV Baltmannsweiler (2:0 gegen Mettingen) marschiert weiter im Gleichschritt vorneweg. Eine bittere 1:8-Pille musste die SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen auf dem Kunstrasen am Esslinger Schulzentrum Nord beim TSV RSK Esslingen II schlucken.

TSV Harthausen – ASV Aichwald II 4:0

Die Gäste standen erwartungsgemäß tief und obwohl dem TSVH der Führungstreffer durch Tomislav Paulic recht früh gelang (14.), hielt das ASV-Bollwerk danach bis zur 66. Minute, ehe Kanonier Ramzy Djan alles klarmachte. Die Kräfte der Gäste schwanden zusehends, Dennis Kattenberg (71.) und abermals Djan (90.) sorgten für klare Verhältnisse.

TSV Baltmannsweiler – SV Mettingen 2:0

Eine Stunde lang konnte der SVM die Partie ausgeglichen gestalten, dann drehte der TSVB mächtig auf. Fabian Müller (61.) und Timo Heck (80.) besorgten den Schurwaldern schließlich den Dreier.

TSV RSK Essl. II – SGM WSF/Inter NT 8:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten