Fussball

TSVH siegt kampflos

07.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 1

Manchmal kommt man auch kampflos zu seinen Punkten, wobei Spitzenreiter Harthausen gestern gegen den TB Ruit wohl lieber gespielt hätte, denn so wird das Spiel nur mit 3:0 gewertet, was trotzdem den 13. Sieg im 13. Spiel bedeutet. Damit liegt der TSVH weiterhin drei Zähler vor Baltmannsweiler. Die Schurwälder verließen in 13 Begegnungen immerhin zwölf Mal den Platz als Sieger. Danach klafft schon eine Lücke von sage und schreibe neun Zählern auf den Tabellendritten TSV RSK Esslingen II.

TSV Harthausen – TB Ruit II 3:0 kampflos

Das Schlusslicht aus Ruit konnte nicht das nötige Personal aufbringen und musste die Partie beim Primus absagen. Für den TBR II war es die erste Absage, insofern noch nicht ganz so tragisch.

TSV Sielmingen II –  Baltmannsweiler 0:5

Bereits nach einer Viertelstunde war die Messe so gut wie gelesen. Die beiden Torjäger Nick Grimm (6., 15.) und Marc Heidle (11.) brachten die Schurwälder früh auf die Siegerstraße. Und weil’s so schön war, legte Heidle noch zwei Mal nach (35., 85.). kls

Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten