Anzeige

Fussball

TSV Scharnhausen

19.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zugänge: Raphael Eberlein (SG Eintracht Sirnau), Ioannis Kousidis, Dimos Maniotis (beide vereinslos), Sevket Cebeci, Felix Ehrenberg (beide eigene A-Junioren), Kevin Häußler, Gabor Leranth, Yasin Öztürk, Enes Cifci, Burak Deger, Fabrizio Iervolino, Claudio da Rocha, Colin Schmauck, Hasan Okur, Florian Schulz, Nour Souadi, Marian Thomas Spieser, Ralf Sturm, Sliman Algazzawi, Gürsel Deger (alle eigene zweite Mannschaft), Florian Hascher.

Abgänge: Bastian Ungureanu (TSV Bad Boll) und fast die komplette letztjährige Mannschaft.

Spielerkader

Tor: Sevket Cebeci (18).

Abwehr: Marcel Lauber (29), Kevin Häußler (25), Tobias Molner (27), Gabor Leranth, Yasin Öztürk (23), Enes Cifci (20).

Mittelfeld und Angriff: Burak Deger (27), Fabrizio Iervolino, Felix Ehrenberg (18), Claudio da Rocha (26), Raphael Eberlein (29), Dimos Maniotis (30), Colin Schmauck (23), Hasan Okur, Florian Schulz (28), Nour Souadi (35), Marian Thomas Spieser (29), Fatih Yilmaz (28), Ralf Sturm (29), Ioannis Kousidis (33), Sliman Algazzawi (23), Gürsel Deger (33), Florian Hascher (32).

Trainer: Leonardo Eberlein (A-Junioren TSV Deizisau) für Hamdi Dagdelen (TV Kemnat II).

Saisonziel: Mittelfeld und Integration der Spieler.

Meisterschaftstipp: Keine Angaben.

Anzeige

Fußball

Keine Partie für Schöngeister

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Ismail Oguz rettet dem FC Frickenhausen in der Nachspielzeit per Elfmeter einen Punkt

Verspäteter Spielbeginn am Samstag in Frickenhausen: Der Teambus des SV Neresheim stand auf der B 313 zwischen Köngen und Nürtingen lange im Stau. Nicht minder zähfließend bis stockend…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten