Fussball

TSV Ötlingen rückt auf

03.12.2012 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Zahlreiche Spielabsagen hatten zur Folge, dass unter den Verfolgern allein der TSV Ötlingen die Chance bekam, den spielfreien Tag von Tabellenprimus TV Neidlingen zu nutzen, um den Rückstand zu verkürzen. Die Partie des Mitverfolgers TSV Oberlenningen gegen die SGM Frickenhausen/Tischardt fiel wie alle übrigen Paarungen dem Schnee zum Opfer.

TSV Ötlingen – SF Dettingen II 5 :2

Es war noch nicht einmal eine halbe Stunde gespielt, da stand es bereits 3:0 für die favorisierten Gastgeber. Marc Laier (10.), Stefan Schwarzbauer (17.) und Birant Sentürk (25.) sorgten schnell für klare Verhältnisse. Die Konzentration der Hausherren ließ im Folgenden zwar etwas nach, was Mark Lämmle zum Anschlusstreffer für die SFD nutzte (40.). Spannend wurde es aber nicht mehr. TSVÖ-Spielertrainer Sentürk zeigte sich einfach zu treffsicher. In der 65. Minute erhöhte er auf 4:1, zehn Zeigerumdrehungen später gar auf 5:1. Auch die Ergebniskosmetik für die Gäste übernahmen die Ötlinger an diesem Tag selbst, als Jan Müller in der 76. Minute den Ball im eigenen Tor versenkte und so für den 5:2-Endstand sorgte.

Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten