Fussball

TSV Oberensingen setzt auch gegen JC Donzdorf auf ihr Erfolgsrezept

23.09.2022 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga: „Keiner stellt sich über den anderen“ – Co-Trainer Oliver Scherb sieht den Teamgeist als wichtigen Faktor für die Formstärke der TSV Oberensingen. Im Heimspiel gegen JC Donzdorf soll der siebte Saisonsieg her, während der FCF im Kellerduell gewaltig unter Druck steht.

Das Trikot trägt er noch an der Seitenlinie, offiziell ist Oliver Scherb (rechts neben Alex König) seit dieser Saison aber nicht mehr Spieler, sondern ausschließlich Co-Trainer bei der TSV Oberensingen, die am Wochenende den JC Donzdorf empfängt. Foto: Ralf Just
Das Trikot trägt er noch an der Seitenlinie, offiziell ist Oliver Scherb (rechts neben Alex König) seit dieser Saison aber nicht mehr Spieler, sondern ausschließlich Co-Trainer bei der TSV Oberensingen, die am Wochenende den JC Donzdorf empfängt. Foto: Ralf Just

Irgendwann ist immer das erste Mal. So geschehen am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel der TSV Oberensingen im bayrischen Buch. Seit 2018 ist Oliver Scherb nun schon Co-Trainer beim Landesligisten aus dem Nürtinger Stadtteil. Am achten Spieltag in seiner fünften Saison bei den Oberensingern stand Scherb erstmals als hauptverantwortlicher Coach an der Seitenlinie, nachdem Cheftrainer Andreas Broß wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht zum Auswärtsspiel mitreisen konnte. Ein „bisschen angespannter als sonst“ sei er gewesen, erzählt der 37-Jährige einige Tage nach seinem Debüt – mehr nicht. Dass Scherb in ungewohnter Position letztendlich einen weitgehend unaufgeregten Nachmittag im Bucher Felsenstadion erleben durfte, dafür hatte seine Mannschaft gesorgt, der einmal mehr ein starker Auftritt gelungen war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

TVU trägt die Handschrift von Trainer Markus Roth

Fußball-Kreisliga A 1: Unterboihinger wollen am Donnerstagabend ihren fünften Sieg einfahren.

Bislang maximale Ausbeute für den TV Unterboihingen: Aus vier Spielen holten die Rothemden in der Kreisliga A 1 zwölf Punkte und stehen damit auf Rang drei der Tabelle (die Konkurrenz hat je ein Spiel mehr) inklusive eines…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit