Fussball

TSV Köngen: Sechs neue Spieler und ein Co-Trainer

16.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesligist TSV Köngen geht mit sechs Neuzugängen und einem neuen Co-Trainer in die Saison 2020/2021. Trainer Mario Sinko (links), der im zweiten Jahr in der Fuchsgrube die Kommandos gibt, freut sich über die Verstärkungen (von links) Dennis Vrljicak (FC Heiningen), Moritz Waggershauser (SV Ebersbach), Darius Stehling (TSV Neckartailfingen), Max Herz (eigene A-Junioren), Simon Prinz (SV Ebersbach), Dominik Lipak (A-Junioren SSV Reutlingen) und Co-Trainer Sascha Strähle (TSV Altdorf). Foto: Ertinger

Fußball

Zunächst soll noch weitergespielt werden

Fußball: Die am Mittwoch in Kraft getretene Alarmstufe II im Ländle bringt aber weitere Einschränkungen auch für den Kicker mit sich.

Unabhängig von der noch genau auszugestaltenden Corona-Verordnung Sport soll der Spielbetrieb im Württembergischen Fußballverband (WFV) weiterhin ermöglicht werden, solange dies…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit