Fussball

TSV Köngen: Sechs neue Spieler und ein Co-Trainer

16.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesligist TSV Köngen geht mit sechs Neuzugängen und einem neuen Co-Trainer in die Saison 2020/2021. Trainer Mario Sinko (links), der im zweiten Jahr in der Fuchsgrube die Kommandos gibt, freut sich über die Verstärkungen (von links) Dennis Vrljicak (FC Heiningen), Moritz Waggershauser (SV Ebersbach), Darius Stehling (TSV Neckartailfingen), Max Herz (eigene A-Junioren), Simon Prinz (SV Ebersbach), Dominik Lipak (A-Junioren SSV Reutlingen) und Co-Trainer Sascha Strähle (TSV Altdorf). Foto: Ertinger

Fußball

Starker FC Frickenhausen verliert gegen Dorfmerkingen 1:2

Fußball-WFV-Pokal: Landesligist FC Frickenhausen liefert gegen die SF Dorfmerkingen einen großen Kampf. Nach dem 1:2 gegen den klar favorisierten Oberligisten verpasst das Team von Trainer Stephan Rothweiler aber den Sprung ins Achtelfinale.

Das Lob kam von einem, der sich auskennt. „Frickenhausen hat uns fast aus der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit