Fussball

TSV Köngen II steckt im Tabellenkeller fest

14.03.2016 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Primus TSV Oberensingen schreitet unbeirrt von Sieg zu Sieg

In dieser Form dürften der TSV Oberensingen Titel und Aufstieg kaum zu nehmen sein. Das 7:1 beim Aufsteiger TSV RSK Esslingen II machte schon mal einen Klassenunterschied deutlich. Anders Lokalrivale TSV Köngen II, der nach dem 1:5 gegen den ASV Aichwald schon mit einem Bein in der Sicherheitsliga zu stehen scheint.

Beim TSV Wolfschlugen ist nach der 1:4-Pleite in Ruit der Kontakt zur Spitze so gut wie abgerissen. Als Maßstab muss den „Hexenbannern“ nun der TSV Oberboihingen gelten, der nach dem zwar wenig überzeugenden 2:1-Erfolg gegen Hochdorf ein Pünktchen mehr aufzuweisen hat. In aussichtsreicher Position marschiert die TSG Esslingen auf die Teilnahme an der Relegationsrunde zu. Mit dem 4:0 gegen das Schlusslicht aus Lichtenwald ließ der Vize am Sonntag nichts anbrennen. Als Paukenschlag des Spieltages könnte das 4:4 des FV Plochingen gegen die Esslinger Odyssia gelten.

TSV RSK Esslingen II – Oberensingen 1:7

Das Ergebnis spiegelt den Verlauf der einseitigen Partie wider. In der 35. Minute macht RSK-Keeper Moritz Fellhauer einen Handelfmeter des zweifachen Torschützen Adrian Birgan unschädlich. Tore: 0:1 (15.) Alexander Bösenecker (Eigentor), 1:1 (25.) Simon Haugg, 1:2 (32.) Gabriel Andrijevic, 1:3 (44.) Matthias Bunz, 1:4 (45.) Andrijevic, 1:5 (67.) Adrian Birgan, 1:6 (73.) Andrijevic, 1:7 (80.) Birgan.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten