Fussball

TSV Altdorf stürzt den Tabellenführer

02.05.2017 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Remis bei den SF Dettingen – FV 09 erneut erfolgreich – Jesingen geht in Grafenberg 3:9 unter

Nur eine Woche konnten die SF Dettingen ihre Spitzenposition behaupten. In einer umkämpften Partie kam die Elf von der Teck nicht über ein 2:2 gegen den TSV Altdorf hinaus. Rang eins hat jetzt wieder der TV Neidlingen inne, der das Schlusslicht Neckartenzlingen mit 2:1 bezwang.

Eine knappe Partie entschied der TSV Grötzingen (grüne Hosen) erst in den Schlussminuten per Elfmeter gegen Raidwangen für sich.  Foto: Luithardt
Eine knappe Partie entschied der TSV Grötzingen (grüne Hosen) erst in den Schlussminuten per Elfmeter gegen Raidwangen für sich. Foto: Luithardt

Weiterhin in bestechender Form präsentiert sich der TSV Grafenberg. Diesmal holte sich der der TSV Jesingen eine 3:9-Packung unter dem Florian ab. Seinen vierten Tabellenrang festigte der TSV Grötzingen nach seinem 3:2-Auswärtserfolg beim TSV Raidwangen, für den der Klassenverbleib wohl in weite Ferne gerückt sein dürfte. Nicht viel besser sieht es beim Drittletzten VfB Neuffen aus, der sein Heimspiel gegen den TSV Weilheim II mit 1:3 verlor. Mit dem gleichen Ergebnis unterlag der FC Nürtingen 73 bei Germania Schlaitdorf. Etwas Luft nach unten verschaffte sich auch der FV 09 Nürtingen II, der Catania Kirchheim mit 5:4 niederrang. Auf heimischen Geläuf unterlag der TV Bempflingen dem SV Nabern mit 1:2.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten