Fussball

Trotz Sieg nicht mehr Erster

08.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Frauen: FV 09 schlägt Eutingen mit viel Glück

Die Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen gewannen ihr Heimspiel gegen den SV Eutingen mit viel Glück mit 3:2, büßten aber trotzdem die Tabellenführung ein. Der neue Spitzenreiter TSV Frommern hat nach dem 10:0-Kantersieg gegen die TSG Wittershausen das um sieben Treffer bessere Torverhältnis.

Frauen-Landesligist FV 09 Nürtingen bezwang den SV Eutingen glücklich mit 3:2. Foto: Balz
Frauen-Landesligist FV 09 Nürtingen bezwang den SV Eutingen glücklich mit 3:2. Foto: Balz

Die Nürtingerinnen legten wie gegen Sondelfingen furios los, Eutingen wurde sofort unter Druck gesetzt. Der Blitzstart gelang: Die Gäste konnten nur zur Ecke klären, Melissa Morgenthaler brachte den Ball maßgenau in die Mitte und Jasmin Gross köpfte bereits in der 2. Spielminute zum 1:0 ein. Es folgten Torchancen durch Saskia Walter, Morgenthaler und Sabrina Mildner. In der 25. Minute war es dann wieder so weit, Mildner wurschtelte sich im Strafraum durch und brachte den Ball zum 2:0 im Eutinger Gehäuse unter. So ging es dann auch in die Halbzeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Fußball