Fussball

Treffsicheres TVB-Trio

11.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Die Bempflinger Steffen Maurer, Robin Plachy und Claudio Lang besiegten den TSV Altenriet zwar nicht im Alleingang, dafür zeichneten sie für alle Tore ihrer Mannschaft verantwortlich.

Ebenfalls neun Treffer erzielte die SpVgg Germania Schlaitdorf gegen den TSV Grafenberg II. Der herausragende Neckartenzlinger Torhüter Julian Bartenschlager sicherte dem TSV im Derby beim TB Neckarhausen den angestrebten Punkt (0:0).

TSV Altenriet – TV Bempflingen 0:9

Steffen Maurer eröffnete den Torreigen (14.), Robin Plachy erhöhte auf 2:0 für die Gäste (25.) und daraufhin schlug es noch sieben weitere Mal im Altenrieter Kasten ein. Die weiteren Tore: 0:3 (30.) Maurer, 0:4 (35.) Claudio Lang, 0:5 (38.) Lang, 0:6 (44.) Maurer, 0:7 (46.) Lang, 0:8 (55.) Maurer, 0:9 (87.) Plachy.

TB Neckarhausen – TSV Neckartenzlingen 0:0

Der TBN fand erst nach einer halben Stunde ins Spiel, tat sich aber auch in der Folge schwer gegen die defensiv eingestellten Neckartenzlinger. Bei denen hielt Keeper Bartenschlager, was auf seinen Kasten kam – und damit quasi den einen Punkt fest.

SV 07 Aich – TSV Kohlberg II 3:0

Einziges Manko der Aicher laut Spielleiter Gerd Schreiweis: „Wir haben zu wenig aus unseren Chancen gemacht.“ Tore: 1:0 (5.) Jonas Schlösser, 2:0 (26.) Reiner Schall, 3:0 (85.) Lukas Maier.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten