Fussball

Torfestival nach der Wimpelübergabe

04.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Besser spät als nie. Am Samstag wurden die Fußballer des TSGV Großbettlingen für ihre Corona-Meisterschaft in der Kreisliga B, Staffel 4 in Form der obligatorischen Wimpelübergabe ausgezeichnet. Der Bezirksvorsitzende Rainer Veit (vorne rechts) ließ es sich nicht nehmen, von seinem Wohnort Raidwangen aus, den Berg hochzufahren und TSGV-Kapitän Dennis Kleiß das begehrte Stück zu übergeben. Doch damit nicht genug. Im Anschluss kam es auf dem Staufenbühl noch zu einer Partie zwischen der aktuellen Großbettlinger Meistermannschaft und früheren Spielern, den sogenannten Allstars, die nach zweimal 35 Minuten bei brütender Hitze mit 5:4 gewannen. Danach ging es im Vereinsheim und in einem aufgebauten Zelt weiter. „Die Nacht war kurz“, blickte TSGV-Spielleiter Denis Brandstetter auf die Feierlichkeiten. Erst in den frühen Morgenstunden des Sonntags fanden diese ein Ende. jsv/Foto: Niels Urtel

Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten