Fussball

Torfestival im Beutwang: Neckarhausen feiert 8:1

02.11.2015 00:00, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisliga B, Staffel 4: Kantersieg für TBN gegen Grafenberg – SV 07 Aich souverän mit 4:1 dank Besirevic-Doppelpack

Der Spitzenreiter SV 07 Aich wurde seiner Favoritenrolle gegen den TV Bempflingen II gerecht und gewann verdient mit 4:1. Einen 8:1-Kantersieg feierte der TB Neckarhausen gegen den TSV Grafenberg II.

Der TSGV Großbettlingen düpierte die zweite Mannschaft der Schlaitdorfer Germania mit 5:0. Frickenhausens Dritte spielte gegen den TSV Neuenhaus 2:2. Das Duell der zweiten Mannschaften zwischen Grötzingen und Neckartailfingen endete 1:1 unentschieden. Der TSV Altdorf II konnte wegen Spielermangels nicht gegen den TSV Neckartenzlingen antreten. Daher wird die Partie mit 3:0 für die Neckartenzlinger gewertet.

SV 07 Aich – TV Bempflingen II 4:1

„Das war ein verdienter und ungefährdeter Sieg“, freute sich der Aicher Spielleiter Gerd Schreiweis. „Wir hatten noch mehr Chancen.“ Die Tore: 1:0 (4.) Amir Besirevic, 2:0 (40.) Robin Hinken, 3:0 (54.) Besirevic, 3:1 (58.) Daniel Hiller, 4:1 (87.) Marc Lennert.

TB Neckarhausen – TSV Grafenberg II 8:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Spielpläne im Fußball-Bezirk Neckar-Fils sorgen für großen Wirbel

Fußball: Die Anfang dieser Woche veröffentlichten Spielpläne des Bezirks Neckar-Fils sorgen bei vielen Vereinen wegen des Fehlens von sogenannten Doppel-Derbys für eine Menge Unverständnis und stellen sie vor ziemlich große Herausforderungen.

Bei einigen Vereinen im Fußball-Bezirk Neckar-Fils wächst der Unmut. Grund…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit