Anzeige

Fussball

Tischardt zelebriert ein Schützenfest

05.03.2018, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Mit einem souveränen 5:1 über Neckartailfingen III verteidigte Primus FC Frickenhausen II seine Tabellenführung. Der TV Tischardt bleibt nach einer 13:1-Torgala gegen die SG Ohmden/Holzmaden am Primus dran.

Der TSV Kohlberg gewann sein Derby in Neuffen gegen die Frickenhäuser Marsonia klar und deutlich mit 5:0, während eine verstärkte SPV-Zweite viel Mühe hatte in Aich 2:1 zu gewinnen.

TV Tischardt – Ohmden/Holzmaden 13:1

„Unsere Topvorbereitung hat sich ausgezahlt, zudem haben die Jungs von der ersten bis zur letzten Minute Vollgas gegeben, da war heute nichts zu mäkeln“, war TVT-Abteilungsleiter Werner Achtzehner rundum zufrieden. Sein Sohn Kevin eröffnete und beschloss das Torfestival (1., 90.), dazwischen trafen Nicolai Wallner (20., 32., 37., 61.) sowie Marc Brändle (10., 58., 59., 75.), Zana Akdag per Foulelfmeter (34.), Stefan Onken (70.) und Daniel Basta (83.) für den TVT, Felix Wahl besorgte den Ehrentreffer für die SGOH (42.).

Kohlberg – Marsonia Frickenhausen 5:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Fußball