Fussball

TFC verkauft sich gut

13.09.2021 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Topfavorit und Spitzenreiter Türk SV Ebersbach tat sich gestern gegen immer noch ersatzgeschwächte Köngener im Filstal äußerst schwer, um am Ende doch mit 4:1 die Oberhand zu behalten. „Vor allem im ersten Durchgang hätten wir die eine oder andere Torchance mehr nutzen sollen“, gab TFC-Coach Birant Sentürk zu bedenken, um ebenso klar zu erkennen, „ dass hinten raus eben die Körner gefehlt haben, zumal die Ebersbacher ab der 60. Minute noch einige Offensivkräfte auf der Bank hatten, ich jedoch zu diesem Zeitpunkt nur noch frische Defensivleute zur Verfügung hatte.“

Auch die Mitfavoriten gaben sich keinerlei Blöße. Spitzenreiter bleibt nach dem beeindruckenden 8:1 in Wernau der FV Plochingen II mit ebenso blütenweißer Weste wie der Tabellenzweite SV Ebersbach II, der beim 6:4 in Baltmannsweiler jedoch phasenweise viel Mühe hatte. Tabellendritter bleibt nach einem glanzlosen 2:0 beim FV Neuhausen II der TB Ruit. Mit einem 8:1-Kantersieg ließ Scharnhausen aufhorchen und feierte seinen zweiten Saisonsieg.

Türk SV Ebersbach – TFC Köngen 4:1

Tore: 1:0 (2.), 2:0 (15.) Bektas Tekin, 2:1 (31.) Eymen Gündogdu, 3:1 (83.) Faruk Üstün, 4:1 (90.+4) Safa Gürbüz.

FV Neuhausen II – TB Ruit 0:2

Tore: 0:1 (30.) Lukas Würschum, 0:2 (59.) Dirk Schimmele.

Baltmannsweiler II – SV Ebersbach II 4:6


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Fußball

Zwei späte Tore als Entschädigung

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FC Frickenhausen und der TSV Köngen trennen sich 1:1 unentschieden. Den Gästen gehörte die erste, den Hausherren die zweite Halbzeit. FCF-Keeper Grgic hält sein Team vor der Pause im Spiel, leistet sich dann aber einen groben Patzer. Köhler gleicht aus.

„Ein müder Sommerkick“, lautete…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit