Anzeige

Fussball

TFC gewinnt zu acht

11.11.2019 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Trotz zum Schluss dreifacher Unterzahl siegte der TFC Köngen in Neuhausen mit 3:2 und ist jetzt wieder dran am Tabellenmittelfeld. Der TB Ruit gewann sein zweites Topspiel hintereinander, gestern musste sich Ebersbach II mit 3:5 geschlagen geben. Spitzenreiter TV Neidlingen II gewann 4:2 in Harthausen und hat nun sechs Zähler Vorsprung.

Eine erneute Pleite kassierte der TSV Wendlingen II beim 0:3 in Reichenbach. Das Wernauer Stadtderby gewannen die WSF mit 2:1. Kantersiege durften so-wohl der FV Plochingen II (6:1 über Wäldenbronn) als auch der TSV Denkendorf II (7:2 gegen Scharnhausen) feiern.

TSV Wernau II – Wernauer SF 1:2

„Dieses Stadtderby hätten wir nicht verlieren müssen, doch WSF-Keeper Andreas Hellweger und unser Unvermögen beim Torabschluss haben das verhindert“, haderte TSVW-Pressewart Thorsten Sobeck mit der Chancenverwertung seiner Jungs. Tom Restle (15.) und Abdoulie Trawally (18.) sorgten für die frühe WSF-Führung, ehe Hanno Hügel in Überzahl per Foulelfmeter kurz vor Schluss der späte Anschluss gelang (82.). Kurz zuvor hatte Alessandro Principe Gelb-Rot gesehen (74.).

Reichenbach II – TSV Wendlingen II 3:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Fußball