Fussball

TBN,TSVO,TSGVG bleiben dran

14.11.2016 00:01, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Verfolgertrio hält mit schwer erkämpften Auswärtssiegen Stellung

Nach heftiger Gegenwehr siegte Spitzenreiter Altenriet gestern im Derby gegen Neckartailfingens Zweite mit 4:2. Vier der fünf Primusverfolger spielten zudem unter sich. Dabei gewann Neckarhausen mit 1:0 in Aich, während sich Großbettlingen zu einem 3:2 auf dem Neuenhäuser Betzenberg zitterte. Auch Oberensingens zweite Garde blieb durch ein 1:0 in Raidwangen dran am TSV Altenriet.

Wer springt höher? Gestern waren das in Aich die Neckarhäuser (grünes Trikot). Foto: Balz
Wer springt höher? Gestern waren das in Aich die Neckarhäuser (grünes Trikot). Foto: Balz

Erfolge verbuchten auch die Reserven von Schlaitdorf (3:1 über Oberboihingen II) und Bempflingen (6:0 gegen Grafenberg II). Grötzingens Zweite kam zu einem 3:0-Sieg über die SGM Kohlberg/Tischardt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Fußball

Rettet ein neuer Modus die Saison?

Fußball: Der WFV will die unterbrochene Spielzeit in der Landes- und Verbandsliga mit einer Auf- und Abstiegsrunde zu Ende bringen

In einem Schreiben an alle LandesligaVereine hat der Württembergische Fußballverband am Mittwoch eingeräumt, dass eine Beendigung der Saison „mit dem derzeitigen Spielmodus…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten