Anzeige

Fussball

TBN hat Aich sicher im Griff

05.03.2018, Von Jörg Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: „Zackenbarsche“ blieben nach 3:0 über Altdorf auf Tuchfühlung

Einen klaren Sieger sah das Spitzenspiel SV 07 Aich gegen TB Neckarhausen, bei dem sich der Tabellenführer mit 5:1 gegen den Dritten durchsetzte. Hart auf den Fersen des Klassenprimus bleibt die Reserve des TSV Neckartailfingen, die gegen den TSV Altdorf II zu einem ungefährdeten 3:0-Erfolg kam.

Der Oberboihinger Gianluca Nuzzello kommt gegen zwei Raidwangener zum Flanken. Foto: Urtel

Der TSGV Großbettlingen und der FC Nürtingen 73 trennten sich 1:1 unentschieden. Schlusslicht TV Bempflingen II kam mit einem 2:0-Sieg über Lokalrivalen TSV Raidwangen II zum ersten Dreier der Saison. Der TSV Oberboihingen unterlag zu Hause dem TSV Neuenhaus mit 3:4. Die Spielgemeinschaft Kohlberg/Tischardt verlor gegen den TSV Altenriet mit 0:2.

SGM Kohlberg/Tischardt – Altenriet 0:2

Ein herzliches „Vergelts Gott“ sandte die Spielgemeinschaft für die kameradschaftliche Hilfe an den VfB Neuffen, denn dieser stellte dem Nachbar seinen Kunstrasenplatz zur Verfügung. Auf Kohlbergs weichem Geläuf wäre ein Spiel nicht möglich gewesen. Lange Zeit hielt der Vorletzte gut mit, musste aber letztlich die Überlegenheit der Gäste anerkennen. Die Tore: 0:1 (10.) Jens Bader, 0:2 (90.+1) Markus Kolb.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Fußball