Fussball

Tarik Serour beendet Köngens Serie

07.10.2013 00:00, Von Hans-Jürgen Seidler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Nach sieben Spielen ohne Niederlage verliert der TSV Köngen gegen den SV Ebersbach mit 3:4

Obwohl die Landesliga-Fußballer des TSV Köngen zweimal einen Rückstand aufholten, reichte es am Ende nicht zu einem Punktgewinn. Gegen einen unbequemen, technisch starken SV Ebersbach mussten die Grün-Weißen nach sieben Spielen wieder eine Niederlage einstecken. Den Unterschied machte letztendlich der beste Spieler auf dem Platz, Tarik Serour, aus. Er erzielte drei Ebersbacher Tore.

Köngens Migel Horeth wird von Ebersbachs Keeper Timo Schurr gefoult – es gab Elfmeter. Später erzielte Horeth das dritte TSV-Tor. Foto: Just
Köngens Migel Horeth wird von Ebersbachs Keeper Timo Schurr gefoult – es gab Elfmeter. Später erzielte Horeth das dritte TSV-Tor. Foto: Just

Von Beginn an merkte man der Mangold-Elf an, dass sie nicht ihren besten Tag erwischt hatte. Unkonzentriertheiten in der Abwehr und viele Fehler im Spielaufbau zeigten, dass die „englische“ Woche bei seiner jungen Mannschaft doch Spuren hinterlassen hatte. Trotzdem gingen die Hausherren, nachdem Josip Colic für den SV und Mustafa Baykara für die Hausherren die ersten Möglichkeiten vergeben hatten, durch Michael Scholz in der 32. Minute mit 1:0 in Führung. Einen an Pascal Posva verschuldeten Foulelfmeter verwandelte Köngens Kapitän gewohnt souverän.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten