Fussball

Tabellenführer für einen Tag

25.08.2012 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Aufsteiger FC Frickenhausen erkämpft sich beim 0:0 gegen Absteiger SV Bonlanden einen verdienten Punkt

Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen: Der FC Frickenhausen ist Tabellenführer. Zumindest für einen Tag. Mit einem 0:0 gegen den SV Bonlanden, mit dem die Trainer beider Mannschaften gut leben können, übernahm der Aufsteiger die Spitze. „Mit etwas mehr Glück hätten wir sogar gewinnen können“, sagte FCF-Spielertrainer Martin Mayer, der seiner Elf trotzdem eine bärenstarke Leistung bescheinigte.

Die erste von zwei Riesenchancen für Michael Heilemann, doch der Frickenhäuser hatte im Abschluss kein Glück. Foto: Urtel
Die erste von zwei Riesenchancen für Michael Heilemann, doch der Frickenhäuser hatte im Abschluss kein Glück. Foto: Urtel

Bruthitze am letzten Samstag, gestern Abend fast 90 Minuten lang leichter Nieselregen und Temperaturen um die 20 Grad. Diese angenehmeren Verhältnisse lieben Fußballer eher. Die mehr als 300 Zuschauer hätten dagegen am liebsten auf ihre Schirme verzichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten