Fussball

SVM wieder Zweiter

24.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Der SV Mettingen II gewann gestern Abend beim TSV Harthausen II und ist wieder auf Relegationsplatz zwei. Der TSV Denkendorf II jagte seine Fans durch ein Wechselbad der Gefühle (4:3 beim TV Nellingen II), die SG Eintracht Sirnau II bezwang den TSV Lichtenwald II mit viel Glück mit 2:1.

TV Nellingen II – TSV Denkendorf II 3:4

Denkendorf war fast eine Stunde lang klar besser, vergeigte aber einen 3:0-Vorsprung. Aziz Papaj gelang in der Nachspielzeit doch noch der letztlich verdiente Siegtreffer. Tore: 0:1 (19.) Fabio Kaiser, 0:2 (30.) Oliver Klenk, 0:3 (49.) Kaiser, 1:3 (56.) Nico Fricke, 2:3 (74.) Tobias Dieter, 3:3 (78.) Kai Ansorge, 3:4 (90.+4) Aziz Papaj.

TSV Harthausen II – SV Mettingen II 2:3

Alle Treffer fielen in der fairen Begegnung bereits vor der Pause. Die Gastgeber führten zweimal, doch der SVM war cleverer und hätte auch höher gewinnen können. Tore: 1:0 (5.) Tim Böpple, 1:1 (17.) Denis Hartung, 2:1 (26.) Böpple, 2:2 (37.) Alexander Leinweber, 2:3 (43.) Hartung.

SG Eintracht Sirnau II – TSV Lichtenwald II 2:1

Der TSVL vergab kurz vor Schluss eine Riesenchance zum Ausgleich. Tore: 0:1 (56.) Fabian Peschke, 1:1 (62.) Arturo Guerrera, 2:1 (84.) Basiri Yildirim. uba

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten