Fussball

Sven Ulreich blickt Richtung Europa

02.10.2013 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der derzeit verletzte Torhüter des Bundesligisten VfB Stuttgart gab am Montagabend in Köngen eine Autogrammstunde

Dass Sven Ulreich der wohl beliebteste Spieler des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist, zeigte sich auch am Montagabend in Köngen. Zum Sport-Talk und zur Autogrammstunde mit dem Torhüter kamen 300 Fans in das Einkaufszentrum Kö8.

In der Region verwurzelt: VfB-Keeper Sven Ulreich (rechts). Foto: Jenne
In der Region verwurzelt: VfB-Keeper Sven Ulreich (rechts). Foto: Jenne

Bereits eine Stunde zuvor standen die ersten Anhänger Schlange, um den 25-Jährigen live zu erleben. Viele hatten ein Trikot mit der Nummer 1 und der Aufschrift „Ulreich“ mitgebracht. Der siebenjährige Nils kam mit dem Dress von Stürmer Vedad Ibisevic. „Ich mag auch den Sven“, meinte der Knirps. Seine um zwei Jahre ältere Schwester Fabiane findet alle vom VfB gut. Beide kündigten an, mit dem Autogramm des Schlussmanns ins Bett zu gehen und es einen Tag später in der Schule stolz zu präsentieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Novak und Schrade machen weiter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Der TSV Altdorf baut auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Trainerteam. Alexander Novak und Steffen Schrade bleiben ein gleichberechtigtes Gespann, das für die erste Mannschaft in der Kreisliga A zuständig ist. Auch auf den anderen Trainerpositionen verändert sich für die Saison…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten