Anzeige

Fussball

Stehling lässt „Dolfenger“ jubeln

23.09.2019 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: SPV 05 verliert nach Gelb-Roter Karte unglücklich – Erster Punktverlust für Tabellenführer Eislingen

Darius Stehling bescherte mit dem goldenen Tor seinem TSV Neckartailfingen den 1:0-Sieg beim FC Rechberghausen, und den damit verbundenen Sprung auf Rang drei. Eine 1:3-Heimniederlage gab es dagegen für die SPV 05 Nürtingen gegen den FV Neuhausen. Die Waldheimer haderten dabei mit einer umstrittenen Gelb-Roten Karte für Ümit Tekin, die die Nürtinger auf die Verliererstraße brachte.

Pech und wieder Lehrgeld bezahlt: Neuling SPV 05 Nürtingen (weiß-rote Trikots). Foto: Just
Pech und wieder Lehrgeld bezahlt: Neuling SPV 05 Nürtingen (weiß-rote Trikots). Foto: Just

Tabellenführer FC Eislingen ging beim 1:1 in Donzdorf erstmals in dieser Saison nicht als Sieger vom Platz. Die SGEH hatte bereits am Freitag 2:2 beim VfL Kirchheim gespielt (wir berichteten).

SPV 05 Nürtingen – FV Neuhausen 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Fußball

Da waren’s nur noch vier

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: Elfmeterdramen auf dem Wörth und in Harthausen – Sechs „Nürtinger“ sind rausgeflogen

Das Häuflein der Aufrechten ist sehr überschaubar geworden aus Nürtinger Sicht. Bloß vier von zehn Teams, die noch im Bezirkspokal waren, haben den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten