Fussball

Stehling lässt „Dolfenger“ jubeln

23.09.2019 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: SPV 05 verliert nach Gelb-Roter Karte unglücklich – Erster Punktverlust für Tabellenführer Eislingen

Darius Stehling bescherte mit dem goldenen Tor seinem TSV Neckartailfingen den 1:0-Sieg beim FC Rechberghausen, und den damit verbundenen Sprung auf Rang drei. Eine 1:3-Heimniederlage gab es dagegen für die SPV 05 Nürtingen gegen den FV Neuhausen. Die Waldheimer haderten dabei mit einer umstrittenen Gelb-Roten Karte für Ümit Tekin, die die Nürtinger auf die Verliererstraße brachte.

Pech und wieder Lehrgeld bezahlt: Neuling SPV 05 Nürtingen (weiß-rote Trikots). Foto: Just
Pech und wieder Lehrgeld bezahlt: Neuling SPV 05 Nürtingen (weiß-rote Trikots). Foto: Just

Tabellenführer FC Eislingen ging beim 1:1 in Donzdorf erstmals in dieser Saison nicht als Sieger vom Platz. Die SGEH hatte bereits am Freitag 2:2 beim VfL Kirchheim gespielt (wir berichteten).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten