Anzeige

Fussball

SpVgg und Raidwangen bleiben sorgenfrei

23.03.2018, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: TSV Altdorf mit Remis in Dettingen

Mit einem spät erkämpften 4:3-Erfolg über die TSV Oberensingen II hat sich Germania Schlaitdorf gestern Abend weiter vom Tabellenkeller abgesetzt. Die Gäste aus dem Nürtinger Stadtteil bleiben hingegen mitten drin im Kampf um den Klassenverbleib.

Mit dem 5:2 gegen den TV Unterlenningen festigte der TSV Raidwangen indes seinen fünften Tabellenplatz. Die SF Dettingen verpassten durch ein 3:3 gegen Altdorf die Tabellenführung. Der SV Nabern und der TSV Grötzingen konnten ihre Partie witterungsbedingt nicht austragen, das Spiel wurde auf den 19. April verlegt.

Germ.Schlaitdorf – Oberensingen II 4:3

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Neckar-Fils-Mädchen holen in Ruit Platz eins

Die Nachwuchs-Fußballerinnen der Talentfördergruppe des Bezirks Neckar-Fils haben beim diesjährigen Sichtungslehrgang an der Sportschule Ruit einen hervorragende Leistung abgeliefert und sich innerhalb der württembergischen Konkurrenz Platz eins gesichert. Im Auftaktspiel traf die Auswahlmannschaft aus der Region auf die Fördergruppe…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten