Fussball

SPV vor schwerem Gang

29.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Drei Nachholspiele gehen heute über die Bühne

Mit drei Nachholspielen werden heute Abend um 19.30 Uhr die Tabellen der Bezirksliga und der Kreisliga A2 etwas begradigt. Eigentlich hätte auch in der A1 eine Partie stattfinden sollen, aber wegen eines Defektes am Flutlicht in Sirnau wurde die Partie des TSV Wendlingen auf den 12. November verlegt.

In der Bezirksliga hat die SPV 05 Nürtingen einen ganz schweren Gang vor sich, denn die Kicker vom Waldheim müssen zum Tabellendritten JC Donzdorf. Bislang konnten die Nullfünfer nach der Quarantäne noch gar nicht komplett trainieren, wie der Sportliche Leiter Caner Eker mitteilt. Das habe sich bereits am Sonntag in der zweiten Halbzeit in Esslingen bemerkbar gemacht, „als uns die Kraft ausging“. Eker: „Deshalb werden wir versuchen so gut wie möglich dagegenzuhalten, auch wenn wir uns dabei keinen großen Fang ausrechnen.“ Wichtig sei die Einstellung und das Engagement der Spieler, die sich mittlerweile bewusst seien, „dass jeder Punkt wichtig ist für den Klassenerhalt ist“. Mit Pascal Amekpo, Fatih Citak und Ümit Tekin fallen drei Spieler aus. „Wir hoffen auf einen erfolgreichen Abschluss bis zum Winter und darauf, dass es nicht wieder zum Abbruch der Saison kommt“, sagt Eker.

Der VfL Kirchheim ist ebenfalls Corona-geschädigt, die zweiwöchige Quarantäne hat die Elf von Oliver Klingler ziemlich aus dem Rhythmus gebracht. Heute Abend gegen den FTSV Kuchen zählt nur ein Sieg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Fußball

Eislingerin im Tor der DFB-Elf

Frauenfußball

Für Ann-Katrin Berger ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Die 30 Jahre alte Torhüterin aus Eislingen, seit sieben Jahren Auslands-Profi und beim englischen Spitzenclub Chelsea Ladies bis Juni 2022 unter Vertrag, debütierte unter der Woche bei der DFB-Elf im EM-Qualifikationsspiel in Irland. Beim 3:1-Sieg…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten