Fussball

Spitzentrio setzt sich ab

14.10.2013 00:00, Von Jörg Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: TVB und VfBN gewinnen 6:0 – Elf Tore im Teckderby – FCF glücklich

Nichts Neues an der Spitze: Das Führungstrio hielt sich in den Heimspielen am gestrigen Spieltag schadlos. Der TV Bempflingen besiegte den TSV Holzmaden 6:0, die TG Kirchheim schlug den TSV Weilheim II mit 7:4, der FC Frickenhausen gewann gegen den TV Neidlingen mit 3:2.

Wichtige drei Punkte im Kampf gegen den Abstieg verbuchte der TB Neckarhausen mit einem knappen 1:0-Heimerfolg über Tabellennachbar TSV Raidwangen. Der VfB Neuffen, 6:0 über Schlusslicht VfL Kirchheim II, und der TV Unterlenningen, 4:1 über den AC Catania Kirchheim, verschafften sich Luft vor der Abstiegszone. Die SF Dettingen überwanden den TSV Grafenberg mit 3:1. Den einzigen Auswärtssieg holte der TV Neidlingen in Raidwangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten