Fussball

Spitzentrio ohne Blöße

31.08.2015 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Reudern gewinnt Klassiker mit 2:1

Das Spitzentrio aus Neuffen, Ötlingen und Kohlberg gab sich gestern keine Blöße. Ötlingen fertigte Marsonia Frickenhausen mit 10:2 ab und ist jetzt Zweiter, Tabellenführer bleibt aber Topfavorit VfB Neuffen nach dem souveränen 3:0 in Raidwangen, und Kohlberg ist nach dem etwas mühevollen 2:1 in Oberlenningen nun Dritter.

Absteiger VfB Neuffen (Blau-Weiß) siegte auch in Raidwangen unangefochten. Foto: Urtel
Absteiger VfB Neuffen (Blau-Weiß) siegte auch in Raidwangen unangefochten. Foto: Urtel

In einer äußerst turbulenten Schlussphase entführten Reuderns „Hirsche“ beim Klassiker auf dem Waldheim mit dem 2:1 alle drei Punkte. Trotz Überzahl vergeigte hingegen der TV Tischardt noch eine Führung in den Schlusssekunden und musste sich mit einem 4:4 in Schlierbach begnügen. Linsenhofen stieg mit einem standesgemäßen 3:0 in Owen ins Saisongeschehen ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten