Fussball

Spitzentanz auf dem Wörth

12.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Wendlingen in Kirchheim

Nachdem der FV 09 Nürtingen bei seinem 4:4-Remis gegen den TSV RSK Esslingen (nach 4:0-Führung) die Chance verpasst hat, den Druck auf den VfL Kirchheim II im Saisonfinale noch mal entscheidend zu erhöhen, empfängt er den FC Heiningen zum Spitzenspiel. Der TSV Neckartailfingen, dem gegen die Kirchheimer ein überraschender 3:2-Coup gelungen war, trifft auf den FTSV Kuchen.

Der TSV Wendlingen kann noch gewinnen. Im Abstiegsduell mit dem FC Rechberghausen landete der Aufsteiger mit dem 2:1 seinen ersten Erfolg im Jahr 2012. „Dieser Sieg war für unser Team Pflicht“, sagt TSVW-Abteilungsleiter Thorsten Gohl trocken. Die Tabellensituation bleibt angespannt: Nur ein Punkt trennt die Wendlinger vom Relegationsplatz. Nun reist die Mannschaft zum Tabellenzweiten VfL Kirchheim II. „Es gilt nachzulegen und auch aus Kirchheim etwas Zählbares mitzunehmen“, so Gohl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten