Fussball

Spitzenduo souverän

04.10.2021 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 5

Das Spitzenduo VfB Neuffen sowie die NK Marsonia aus Frickenhausen marschieren weiter im Gleichschritt vorneweg. Spitzenreiter Neuffen, einziges Team der B 5 mit blütenweißer Weste kam gestern am heimischen Spadelsberg zwar „nur“ zu einem glanzlosen 5:0 über Schlusslicht Owen/Unterlenningen II, Pressewart Damir Hanjalic allerdings nahm’s gelassen hin und bemerkte mit einem Augenzwinkern ganz lakonisch: „Ein gutes Pferd springt nie höher als es muss!“ Immerhin setzte sich Neuffens Co-Trainer Kevin Rieke durch seinen Hattrick mit 13 Toren wieder an die Spitze der Torjägerliste.

Durch weiterhin hohe Effizienz zeichnet sich der Tabellenzweite NK Marsonia Frickenhausen aus. Das 3:0 im Verfolger-Derby gegen Grafenbergs Zweite bedeutete bereits den fünften Sieg in Folge. „Die Jungs haben stark gespielt und hatten mit Marin Bartolic abermals einen überragenden Keeper hinter sich, die Laufbereitschaft war ebenfalls hoch“, analysierte Marsonias Tomislav Ladan. Das ganze Paket scheint bei der Marsonia auch ohne viel Training vorhanden zu sein, die Automatismen funktionieren bei dieser eingespielten Truppe. Und somit sind die Schützlinge von Marwan Obeida mehr als bereit für das bevorstehende Großderby unter dem Jusi.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit