Fussball

Souveräne Beurener

08.12.2014 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Der TSV Beuren hat mit einem 8:0Kantersieg beim SV 07 Aich II den Vorsprung auf den Tabellendritten TSV Linsenhofen ausgebaut und nun auch das bessere Torverhältnis. Und obendrein fünf Tore gegenüber Primus TSV Raidwangen aufgeholt, denn die „Roigl“ mussten sich mit einem kampflosen 3:0 gegen den TSV Owen II, der kein Team stellen konnte, zufriedengeben.

Gleich vier Plätze gut gemacht hat der TSV Kohlberg mit dem deutlichen 5:0 über den TSV Ötlingen II und ist jetzt Sechster. Nach langer Durststrecke wieder ein Erfolgserlebnis verbuchte der FC Frickenhausen III mit dem 5:3 gegen den TSV Oberlenningen II.

SV 07 Aich II – TSV Beuren 0:8

Eine klare Angelegenheit für die Kurörtler war das gestrige Gastspiel auf dem Grötzinger Kunstrasen. Beurens Spielertrainer Gökhan Demir traf viermal (8., 65., 85., 88.), Özgür Arslan (4.), Nico Kuhn (25.), Matthias Döbler (42.) und Nurettin Catirpatir (44.) je einmal.

FC Frickenhausen III – Oberlenningen II 5:3

Nach drei Niederlagen wieder ein Sieg für die FCF-Dritte. Es trafen Zana Akdag (33.), Erfan Hussain (63.) sowie Spielertrainer Andreas Juhas (73.) und Constantin Schmidt (75., 83.). Für die Gäste waren Haris Korac (54.), Max Bächle (75.) und Ciro Selvaggio (89.) erfolgreich.

TSV Kohlberg – TSV Ötlingen II 5:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Fußball