Anzeige

Fussball

So mancher Traum platzt

17.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Jugend

Gut besuchte Sporthallen, hervorragende und vor allem faire Spiele und sehr gute Schiedsrichterleistungen in Lenningen und Nürtingen waren am Wochenende ein hervorragender Rahmen bei der Zwischenrunde der HallenKreismeisterschaft der Junioren.

2:2 trennten sich die E-Junioren des TSV Oberboihingen und des TSV Beuren. In der Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaften war für beide Mannschaften Endstation. Foto: Urtel

Freunde des Jugendfußballs kamen dabei voll auf ihre Kosten und die beiden Ausrichter TV Unterlenningen und SPV 05 Nürtingen hatten Schwerstarbeit zu verrichten, um die zahlreichen Zuschauer an den beiden Tagen zu versorgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten